UAE Desert Challenge

Viel Sand erwartet das Volkswagen-Werksteam auf der UAE Desert Challenge in Dubai. Mit zwei Race Touareg 2 wird Volkswagen vom 5. bis 10. November 2006 fünf Etappen über 1520 Wertungs-Kilometer durch die Sandwüste der Vereinigten Arabischen Emirate bestreiten.

Für das Volkswagen-Werksteam gehen Carlos Sainz/Michel Périn (Spanien/Frankreich) sowie der im September verpflichtete Volkswagen Neuzugang Ari Vatanen (Finnland) mit seiner italienischen Beifahrerin Fabrizia Pons an den Start.

Ari Vatanen und Fabrizia Pons

„Die UAE Desert Challenge ist die klassische Generalprobe für die Rallye Dakar. Dort treffen wir auf das Mitsubishi-Werksteam, somit ist diese Rallye auch eine Art Standort-Bestimmung“, erklärt Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. „Neun Wochen vor dem Start der Rallye Dakar wollen wir Carlos Sainz, der durch seine Erfolge in der Rallye-Weltmeisterschaft ein Spezialist für klassische Rallye-Strecken ist, eine weitere Möglichkeit geben, im Sand zu fahren. Schließlich wird diese Rallye von eine riesigen Sand-Landschaft mit vielen Dünen geprägt. Für Ari Vatanen bietet die UAE Desert Challenge die beste Gelegenheit, den Race Touareg 2 nach dem intensiven Testprogramm nun auch unter Wettbewerbs-Bedingungen zu pilotieren.“

No Comments Yet.

Leave a Reply