Volkswagen Dakar 2011

Die Rallye Dakar 2011 wird wieder in Südamerika stattfinden. Nach dem überragenden Dreifachsieg im Januar dieses Jahres hat der Volkswagen Vorstand die Fortführung des erfolgreichen Engagements beschlossen.

Dr. Ulrich Hackenberg, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen für den Geschäftsbereich Entwicklung sagte: „Südamerika ist für Volkswagen ein wichtiger Wachstumsmarkt und damit der ideale Austragungsort, die Bekanntheit und Sympathie der Marke Volkswagen weiter auszubauen.“

Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen ergänzte, dass der mögliche Diesel-Hattrick bei der Rallye Dakar Volkswagen die Chance eröffne, erneut Motorsport-Geschichte zu schreiben. Volkswagen war 2009 der erste Hersteller, der die härteste Wüstenrallye der Welt mit einem Dieselfahrzeug gewonnen hat. Auf Platz eins und zwei waren Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz sowie Mark Miller und Ralph Pitchford. In diesem Jahr hat Volkswagen sogar die Plätze eins bis drei belegt.

Reise auf den Spuren der Rallye Dakar

Die atemberaubende Landschaft und die Gastfreundschaft Südamerikas kann gemeinsam mit Dakar-Sieger Dirk von Zitzewitz im Februar 2011 erlebt werden. Auf der kombinierten Tour für 4×4 und Enduro (Mietfahrzeuge) werden viele Originalschauplätze der dann letzten drei Dakars gesehen und erlebt. Dakar-Abenteuer buchen.

No Comments Yet.

Leave a Reply