Auswertung 14. Etappe

Mark Miller und Dirk von Zitzewitz auf der 14. Etappe der Rallye Dakar 2006Gestern war die letzte „richtige“ Etpape der Rallye Dakar 2006. Mark Miller und Dirk von Zitzewitz haben den 3. Platz erreicht.

Die heutige Etappe am Lac Rose wird aufgrund der Todesfälle der letzten beiden Tage nicht gewertet. Gestern ist traurigerweise ein 12jähriger Junge auf einer Straße der Service-LKW ums Leben gekommen. Dakar.com: „On this itinerary used by the assistance vehicles between Tambacounda and Dakar, at Km 200, an accident involving an assistance truck cost the life of a 12-year-old boy. “

Dirk sagte mir am Telefon, dass sie eines der wenigen Teams gewesen seien, das den richtigen Weg gefunden hat. Wenn sie das vorher gewusst hätten, wäre „der Hebel umgelegt worden“ und sie hätten auch noch den drei minütigen Abstand auf Peterhansel eingeholt.

Hier das offizielle Statement von Mark Miller zur 14. Etappe (via Volkswagen Motorsport)
#309 – Mark Miller (USA), 3. Platz Tages- / 5. Platz Gesamt-Wertung
„Nach 30 Kilometern lag ein Pro-Truck auf der Seite. Sein Fahrer stand schon mit einem Seil bereit. Ihn aufzurichten, hat uns eine Minute gekostet. Wir liegen nun drei Minuten hinter Stéphane Peterhansel auf Rang fünf – es hätte also ohnehin nicht gereicht.“

Audio-Update von Mark Miller

1 Response to "Auswertung 14. Etappe"

  1. Olli-HH sagt:

    Hallo!

    Habe 375 Dakar Bilder gefunden.

    http://www.adrivo.com/rallye/bilder/bildergalerie.php?s=24&ig=1172

    Einen schönen Sonntag noch.

    Olli

Leave a Reply