Dakar 2009 Update

Hier ein kurzes Update zum Thema Dakar 2009. Unsere Freunde bei marathonrally.com haben viel zum Thema Dakar 2009 recherchiert. Demnach scheint Budapest sehr sicher zu sein, den Zuschlag für den Start der Dakar 2009 zu bekommen. Die französische Regierung bevorzuge eine Rallye Dakar in Afrika, die A.S.O. wird so zitiert, dass es auf der Welt genügend andere Orte gebe, um eine Rallye über 10.000 km mit viel Sand zu veranstalten. Die A.S.O. halte sich alles offen und nenne Alternativen wie Nord-Afrika, Süd-Afrika, Ost-Afrika, den Nahen Osten, Asien, Russland, China, die Mongolei, Australien, Südamerika, Mexiko, die USA. Zudem werde in den nächsten Tage der Start des „Dakar-Cup“, einer Alternative zum FIA Marathonrally Worldcup mit zwei Rennen plus der Dakar bekanntgegeben.

Ungarn wolle sich weiterhin dafür einsetzen, dass ein „Ersatzrennen“ für die abgesagte Dakar 2008 in Ungarn stattfinde. Die Entscheidung über Budapest als Startort für die Dakar 2009 solle am 15. Januar gefällt werden. Da dürfen wir dann auch sehr gespannt sein über die geplante Route. Rein geografisch betrachtet würde sich von da eine Route mit Ziel Arabische Halbinsel anbieten. Warten wir ab, morgen wird es vemrutlich mehr Informationen geben.

No Comments Yet.

Leave a Reply