Rallye Dakar Argentinien

Die nächste Rallye Dakar findet mit Start am 3. Januar 2009 in Südamerika statt. Start und Ziel der Rallye wird Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires sein. Der genaue Streckenverlauf ist noch offen. Eurosport spricht davon, dass der logistische Aufwand für die Teilnehmer steige. In der Zeit ist zu lesen: „Die insgesamt 880 Renn- und Begleitfahrzeuge sollen Ende des Jahres per Schiff aus Nordamerika und Europa nach Buenos Aires transportiert werden.“ Das Zitat im weiteren Zusammenhang betrachtet, könnte man auch darauf schliessen, dass der Transport von der A.S.O. organisiert wird. Auf marathonrally.com ist wiederum von einem geplanten Vorstart in Portugal zu lesen.

Zwischen dem 3. und 18. Januar wird die Rallye Dakar 2009 über 9000 km (6000 Wertungskilometer) durch Argentinien und Chile eine ähnliche Distanz zurücklegen wie in den letzten 30 Jahren in Europa und Afrika. Für uns Zuschauer in Europa wird die Verfolgung der Dakar in Südamerika angenehmer, denn Europa ist vier Stunden früher. So fallen die Etappen für die meisten Menschen weniger in die Arbeitszeit und die Live-Verfolgung wird einfacher.

Dirk von Zitzewitz zur Südamerika-Dakar: „Das ist für mich wie auch für die meisten anderen Teilnehmer vollkommenes Neuland. Die extremen Bedingunen werden ähnlich abenteuerlich sein wie in Nordafrika – absolut großartig! In Südamerika sehe ich die Riesenchance, den Traum vom Dakar-Sieg endlich wahr zu machen – allerdings unter völlig neuen und größtenteils noch unbekannten Bedingungen.“

No Comments Yet.

Leave a Reply