Slider_USA_Rocky_Mountain
Slider_USA1-Kopie

Ein Abenteuer „über den Wolken“!

“Mit dem Motorrad an Punkte, wo man sich sonst nur zu Fuß hin traut…!”

 

USA Rocky Mountains Enduro Tour

Ein Abenteuer „über den Wolken“!

Endurofahren in den Rocky Mountains. Man kommt mit dem Motorrad an Punkte, wo man sich sonst nur zu Fuß hin traut…
Der Hauptunterschied zu den europäischen Touren besteht darin, dass alles größer, weiter und toller ist.

Man muss dort gewesen sein!

Die ersten fünf Fahrtage sind in Colorado, in der Nähe von Dolores geplant. Unser lokaler Guide wird kein geringerer sein, als Mark Miller. Mark hat neben diversen Enduro Erfolgen auch schon die Baja 1000 gewonnen und kann auch einen zweiten Platz bei der Dakar Rallye vorweisen! Er kennt die Gegend wie fast kein zweiter.
Unser „Basecamp“ wird auf ca. 2.700m Höhe liegen. Und der höchste Punkt der Tour wird über 3.000m hoch sein!
Die Trails sind gewöhnlich gut zu fahren, aber auch schon mal abenteuerlich schmal und die Abgründe tief… Das Wegenetz ist so weitreichend, dass man in den fünf Tagen fast keinen Baum zweimal sieht – einfach unglaublich! Atemraubende Landschaften und unendliche Trails.
Ein Enduro Paradies das seines Gleichen sucht! Und das in einem sicheren Umfeld mit guter Infrastruktur und medizinischer Versorgung.

Von Colorado aus machen wir einen Transfer Tag nach Arizona. Bei der Gelegenheit werden wir auch am Grand Canyon stoppen und Städte sehen, wie Flagstaff und Sedona.
Wunderschöne Naturschauplätze und ein toller Wechsel der Landschaft von den Rocky Mountains zur Wüste Arizonas.

Es folgt ein Tag in den Ausläufern der Rockys nahe Prescott und zu guter Letzt werden wir noch mal um die riesigen Kakteen in der Wüste nahe Phoenix „racen“…

Von Anfang bis Ende ein Enduro Abenteuer der Extra-Klasse! Purer Fahrspaß!

+Nicht in den Leistungen Enthalten
  • Flug Deutschland – USA
  • Benzin, etc.
+Leistungen/Besonderheiten
  • Enduro Tour, ausgearbeitet und geführt von Dirk von Zitzewitz
  • Begleitung durch Servicefahrzeug (fährt parallel)
  • sieben bis acht Fahr-Tage
  • Mietmotorrad KTM EXC 450/500
  • zehn Übernachtungen in Hotel/Pension mit Frühstück
  • technische Hilfestellung
  • Support mit universellen Ersatzteilen, Werkzeug und Pflegematerial
  • Tour-Präsent
  • Foto CD/DVD
  • Reise-Sicherungsschein
+Preis
  • 2.950 Euro
  • Mind. Teilnehmerzahl: 8
+Vorrausetzungen
  • Gesund und fit
  • gute Kondition
  • Spaß an Abenteuer, Technik und Natur
  • Auslandskrankenversicherung mit Rückholung im „Ernstfall“
  • Motorradführerschein
+Schwierigkeitsgrade
leicht, besonders für Einsteiger geeignet.
viel Offroad, für Einsteiger noch zu machen, bzw. Umfahrungen möglich
Feld- und Waldwege, leichtere Singletrails – Erfahrung hilfreich
wie 2, aber teils anspruchsvoller, Umfahrungen möglich
Wege und Singletrail – Erfahrung wichtig!
… es wird härter!
Singletrail, hoch und runter – Erfahrung und sportliche Einstellung Voraussetzung!